DGT-Jahrestagung 2022

8. - 10. Dezember 2022 in Bern

Thema der Tagung: Tourismus und grüne Transformation - Aspekte eines Tourismus im Wandel der Klimaneutralität

Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) findet vom 08. bis 10. Dezember
2022 an der Universität Bern statt und wird von der Forschungsstelle Tourismus des CRED im Rahmen ihres
10-jährigen Jubiläums ausgetragen.


Im Fokus der Jahrestagung steht die anstehende grüne Transformation des Tourismus hinsichtlich der Klimaneutralität. Für touristisches Verhalten ist es trotz vielfältiger digitaler Hilfsmittel nach wie vor nötig, einen Ortswechsel zu tätigen. Mobilität ist eine Grundvoraussetzung dafür.
Sowohl die Emissionen aus der Mobilität wie auch aus Aktivitäten und Übernachtungen vor Ort leisten ihren Beitrag
zur bedenklichen Emissionsmenge des Tourismus. Mit dem Übereinkommen von Paris wurden das 2°C-Ziel für das Jahr 2050 definiert und relevante Rahmenbedingungen für die zukünftige touristische Entwicklung in vielen Ländern gegeben. Die Zielsetzung ist dabei politisch gegeben und mit Netto-Null skizziert. Damit sind auch gewisse touristische Zukunftsvisionen verbunden. Gerade aber der Weg dorthin scheint steil, mit vielen Hürden besetzt und verschlungen zu sein.


Es stellen sich also vielfältige Fragen: Wie können Emissionen für den Tourismus auf Destinationsebene sinnvoll bilanziert und verteilt werden? Wie könnten sinnvolle Anreize bei den verschiedenen Akteuren in der Transformation
gesetzt werden? Welche Rolle können dabei die verschiedenen Politikebenen einnehmen? Zugleich erfordert der
Klimawandel eine Anpassung an veränderte klimatische Rahmenbedingungen und fordert den Tourismus auch. Das
Zusammenspiel der verstärkt benötigten Anpassung mit der Verminderungsstrategie steht weiter zur Debatte.

 

Anmeldungen und weitere Informationen finden Sie auch direkt auf der Homepage der Universität Bern:

www.cred-t.unibe.ch/dgt2022

 

Den Konferenzflyer können Sie sich hier herunterladen:

Faltblatt_DGT_Jahrestagung_2022

 

 

Hier ergibt sich ein breites Spektrum an Fragestellungen, mit denen sich die tourismuswissenschaftliche Forschung
und die Tourismuswirtschaft während der 25. DGT-Jahrestagung auseinandersetzen kann. Geplant sind Keynote-
Vorträge, Präsentationen wissenschaftlicher Untersuchungen bzw. Vorstellung aktueller Forschungsprojekte im
Rahmen einer Poster-Session zu den folgenden Themen:

 

  • Ersetzen von Reisen
  • Emissionsabwägung von Reisen
  • Handlungsmöglichkeiten klimaneutraler Destinationen in der Produktgestaltung
  • Betriebliche CSR-Bestrebungen
  • Klimaneutralität als Positionierung vs. minimal Anforderung in der Kommunikation
  • Konzepte der Co2-Bilanzierung und Verantwortlichkeit inkl. Reporting
  • Umgang mit Luftverkehr
  • Optimale Mobilitätsketten
  • Umgang mit Gebäude-Emissionen
  • Ergänzende Emissionsbereiche wie Lebensmittelverbrauch
  • Digitalisierung als Hilfsmittel zur Emissionsreduktion
  • Reduktion der Infrastrukturabhängigkeit
  • Klimafreundlicher Wintersporttourismus
  • Klimafreundlicher Sommertourismus
  • Berücksichtigung Emissionsziele in tourismuspolitischen Strategien und Visionen

Ferner ist 2022 eine thematisch offene Session mit Themen ausserhalb des Konferenzthemas geplant (bitte bei der Einreichung
eines Abstracts angeben).

Wir freuen uns auf Ihre wissenschaftlichen Beiträge für die Jahrestagung 2022. Vorgesehen sind sowohl 20-minütige Vorträge bzw. kürzere 10-minütige Präsentationen mit einer jeweils 10-minütigen Diskussion als auch Poster-Präsentationen. Es werden maximal 20 Poster-Präsentationen akzeptiert. Die besten drei Poster werden prämiert und ausgezeichnet. Bei der Einreichung eines Abstracts sind folgende Aspekte zu berücksichtigen:
Status des Projekts (falls projektbezogene Präsentation), Forschungsfrage, Datengrundlage, Methoden, Ergebnisse sowie maximal fünf wichtige Literaturhinweise.

Bitte schicken Sie Ihren Vorschlag (Abstract, maximal 3’600 Zeichen) für Ihre Vortragspräsentation bzw. für eine Poster-Präsentation bis zum

31.07.2022 per E-Mail an
dgt2022.cred(at)unibe(dot)ch

Die Mitteilung über Annahme der Vorträge bzw. Poster-Präsentationen erfolgt bis 31.08.2022.

Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch die Tagungsorganisation der Forschungsstelle Tourismus in Absprache mit dem DGT-Vorstand.

 

Termine

31.07.2022
Einreichung der Abstracts
31.08.2022
Auswahl der Vorträge und Poster
30.09.2022Tagungsprogramm und Anmeldung
08.12.2022Eröffnung der Jahrestagung

 

Donnerstag 8. Dezember 2022

ab 13:30
Teilnehmer:innenregistrierung
ab 15:00Begrüßung, Vorträge, Podiumsdiskussionen
ab 19:00Netzwerkabend im Restaurant des Berner Tierpark Dählhölzli

 

Freitag 9. Dezember 2022

ab 9:00

Wissenschaftliche Vorträge
Poster-Präsentationen
Sitzungen und Berichte der DGT-Kommissionen

12:00 - 14:00Aktive Mittagspause
14:00 - 17:30

Wissenschaftliche Vorträge
Poster-Präsentationen

ab 20:00Schweizer-Abend auf dem Hausberg "Gurten" mit feierlicher Verleihung des DGT-ITB-Wissenschaftspreises

  

Samstag 10. Dezember 2022

ab 9:00

Wissenschaftliche Vorträge
Preisverleihung Poster-Präsentationen
Konferenz-Roundup

ab 12:00Freiwillige Exkursion in die Jungfrauregion oder individueller Besuche in der Region Bern für die Teilnehmer:innen

 

 

Kontakt - weitere Informationen zur Tagung

E-Mail: dgt2022.cred(at)unibe(dot)ch
Tel.: +41 (0) 31 684 37 11
Internet: www.cred-t.unibe.ch/dgt2022

 

 

Umweltfreundliche Anreisemöglichkeiten

Dank der zentralen Lage ist Bern mit dem öffentlichen Verkehr sehr gut auch international erreichbar. Das dichte Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln verbindet alle Stadtteile und Quartiere und dank der überschaubaren Grösse liegen die meisten Ziele in Gehdistanz. Ab der ersten Übernachtung erhalten Sie dort das Bern Ticket für Ihren gesamten Aufenthalt und geniessen damit freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr inkl. der Gurtenbahn.

 

 

Übernachtung

Wir bitten Sie, die Hotelzimmer nur über den Link

www.cred-t.unibe.ch/dgt2022hotel

zu buchen.

Bitte buchen Sie nicht über andere Anbieter und nicht direkt beim Hotel. Die Übernachtungskosten können Sie vor Ort bezahlen. Bei der Online-Buchung wird von den Teilnehmer:innen eine gültige Kreditkarte zur Garantie der
Buchung verlangt.

 

 

Kosten

Kongresskarte, Nichtmitglieder: 300 €/CHF (optional inkl. 1 jähriger Probemitgliedschaft in der DGT)

Kongresskarte, ermässigt für DGT-Mitglieder: 200 €/CHF

Kongresskarte, ermässigt für Studenten: 140 €/CHF

Tageskarte, 08.12.2022 inkl. Netzwerkabend: 140 €/CHF

Tageskarte, 09.12.2022 inkl. Gala-Abend: 140 €/CHF

Tageskarte, 10.12.2022: 70 €/CHF

Freiwillige Tagesexkursion: 30 €/CHF

 


Alle Kartenoptionen beinhalten ausgewählte Tagungsgetränk und DGT-Mitglieder erhalten den Tagungsband kostenlos.